Dienstag, 30. Juni 2015

So lacht Südtirol: Mitmachen beim Kabarettwettbewerb

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Freche und innovative Stücke sind besonders willkommen. Das Kolpingwerk Südtirol schreibt auch heuer einen Kabarettwettbewerb aus. Bis zum 15. Juli kann jeder sich bewerben. Alle zugelassenen Finalstücke werden auf der Freilichtbühne am Kolpingzeltplatz in Graun/Kurtatsch aufgeführt und von einer Fachjury bewertet.

Das Kolpingwerk Südtirol - in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband - schreibt auch heuer einen Kabarettwettbewerb aus.
Das Kolpingwerk Südtirol - in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband - schreibt auch heuer einen Kabarettwettbewerb aus.

"Das Kabarett versteht sich als eine bedeutende Form der Kleinkunst, wo Spielszenen, Monologe, Dialoge, Pantomime, Gedichte oder Balladen einzeln oder gemeinsam vorgetragen werden", heißt es vom Kolpingwerk Südtirol, das den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Theaterverband ausschreibt.

Wer dabei sein will, sollte sich jetzt noch beeilen.

Die Teilnahmebedingungen

Jeder Teilnehmer darf nur ein Stück einsenden. Eingesendet werden soll ein Video in MPEG-Format mit einer maximalen Länge von 5 Minuten.

Das eingereichte Stück darf noch nie aufgeführt worden sein.

Genre und Thema des Kabaretts sind frei, zudem ist keine Beschränkung der im Stück vorgesehenen Personen vorgesehen. Das Stück soll einen Einblick in die Breite und Vielfalt unterschiedlicher Auffassungen, Stile und Formen des Amateurtheaters geben und unterhaltend sein.

Die Jury wird dabei ausschließlich die künstlerische Komponente bewerten. Die Qualität des Videos ist nicht ausschlaggebend.

Eine weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist außerdem, dass die Autoren die Inszenierung des Kabaretts garantieren können. Die Verfasser müssen also selbst auftreten oder geeignete Personen finden, die das Werk zum Besten geben.

Abgabe bis 15. Juli 2015 - hier:

Die Videos unter Angabe von Name, Wohnsitz (Straße, Ort, Postleitzahl), Telefonnummer via Mail an folgende E-Mail-Adresse senden: [email protected]
Oder Einsendung mittels Datenträger (CD oder USB-Stick) an Kolpingwerk Südtirol, Adolph-Kolping-Str. 3, 39100 BOZEN, Stichwort: „So lacht Südtirol“

Zum Zeitplan und zu den Preisen

- Abgabetermin Video innerhalb 15.07.2015
- Vorauswahl und Bekanntgabe Final-Teilnehmer: innerhalb 22.07.2015
- Finale am Samstag, 22.08.2015 ab 16.30 Uhr auf dem Kolpingzeltplatz in Graun/Kurtatsch

Das Preisgeld ist gestaffelt. der Sieger erhält 750 Euro, Platz zwei wird mit 500 Euro, Rang drei mit 250 Euro belohnt.

Tutorenbegleitung und  Seminare

Bis zur Abgabe bzw. zur Finalteilnahme können Autoren oder Künstler die Expertenmeinung eines Tutors einholen oder Seminare besuchen (Improtheater und Sprachseminar). Die Koordinierung diesbezüglich übernimmt das Kolpingwerk Südtirol. Ein Anmeldung ist erforderlich via Mail an [email protected].

stol

stol