Donnerstag, 02. Juli 2015

„So segn holt mirs“ geht in die nächste Runde

„Erneuerung … oder decht net? - so segn holt mirs“, damit will das Tochter-Vater Gespann Prantl ab Dienstag wieder unterhalten.

Dietmar Prantl mit seiner Tochter Barbara.
Dietmar Prantl mit seiner Tochter Barbara. - Foto: © STOL

Dietmar und Barbara Prantl sind aus ihrer Show "So segn holt mirs" bekannt. Ab Dienstag werden sie ihr Projekt vorsetzten und wieder auf die Kalterer Bühne treten.

Erneuerungen

Ihr neues Freilichtkabarett wirdmet sich dem Thema „Erneuerungen“. Vater und Tochter haben sich die Frage gestellt, ob diese auch tatsächlich umgesetzt werden oder „decht net“. Dies ist bereits dem Titel „Erneuerung … oder decht net?  -  so segn holt mirs“ zu entnehmen.

 

>

Dietmar und Barbara Prantl. Foto: STOL

Trotz des ernsten Themas bleibt das Hauptziel die Unterhaltung des Publikums.

Das Stück der beiden Bozner wird in Kaltern in der Kellerei Kettmeier gezeigt. Die Aufführungen werden bei jedem Wetter stattfinden, denn auch bei Regen sitzt man im Trockenen.

Aufführungstermine: (Beginn immer 21 Uhr):

Dienstag, 7. Juli Premiere
Mittwoch,  8. Juli
Montag, 13. Juli
Mittwoch, 15. Juli
Freitag, 17. Juli
Montag, 20. Juli
Mittwoch,  22. Juli
Freitag, 24. Juli
Montag, 27. Juli
Mittwoch, 29. Juli

Kartenreservierung unter: 338/8379 592

stol/mu

 

stol