Freitag, 26. Juli 2019

Travestiekünstler kritisiert Bayreuther Publikum

Einen Tag nach der geglückten „Tannhäuser“-Premiere bei den Bayreuther Festspielen im deutschen Bundesland Bayern geht der schwarze Travestiekünstler „Le Gateau Chocolat“ mit dem Publikum ins Gericht. „Dass ich der EINZIGE Charakter war; Le Gateau Chocolat als Le Gateau Chocolat (keine Sprech- oder Singrolle), der auf dieser Bühne ausgebuht wurde, sagt viel darüber aus, wer ihr (immer noch) seid“, schrieb er am Freitag auf Englisch auf Twitter und Facebook.

"Welch elende Schande" schrieb Le Gateau Chocolat auf Facebook.
"Welch elende Schande" schrieb Le Gateau Chocolat auf Facebook. - Foto: © shutterstock

stol