Sonntag, 10. Oktober 2010

Wohltuender Ausflug in vernünftige Utopie

Zum Schluss stehen Jude, Christ und Muselmann einträchtig auf der Bühne. Vernunft und Liebe haben - im Theater wenigstens - gesiegt. Lessings 250 Jahre altes Bühnenwerk „Nathan der Weise,“ mit dem die Vereinigten Bühnen Bozen am Freitag ihre diesjährige Theatersaison eröffnet haben, könnte aktueller nicht sein.

stol