Samstag, 12. Mai 2018

Überreste eines Rennpferdes bei Pompeji entdeckt

Der Abdruck eines Rennpferdes in all seiner Größe zählt zu den jüngsten Funden von Archäologen bei Ausgrabungen im Areal von Civita Giuliana außerhalb des archäologischen Parks von Pompeji. In dem Gelände, in dem zuletzt öfters illegale Ausgrabungen durchgeführt wurden, wurde ein ganzer Stall mit den Resten von Pferden entdeckt, die beim Vulkanausbruch verschüttet wurden.

In Pompeji haben Archäologen Reste eines Pferdes entdeckt und dessen Formen in Gips gegossen. - Foto: Ansa
In Pompeji haben Archäologen Reste eines Pferdes entdeckt und dessen Formen in Gips gegossen. - Foto: Ansa

stol