Mittwoch, 26. Mai 2021

Uffizien in Florenz nach Rauchentwicklung evakuiert

Nachdem sich am Mittwoch dichter Rauch im Abzug der Uffizien in Florenz entwickelt hat, ist das Museum aus Sicherheitsgründen evakuiert worden. Feuerwehreinheiten waren an Ort und Stelle im Einsatz, teilte das Museum mit.

Die Uffizien mussten nach einer Rauchentwicklung evakuiert werden.
Die Uffizien mussten nach einer Rauchentwicklung evakuiert werden. - Foto: © APA/AFP / TIZIANA FABI
Kontrollen seien im Gange, berichtete der Museumsdirektor Eike Schmidt. Circa 400 Personen mussten das Museum verlassen. Es gab keine Schäden, teilten die Feuerwehrleute mit.

Seit dem am 4. Mai dürfen die Uffizien wieder Besucher empfangen. Der normale Museumsrundgang wurde auf 14 neue Säle im ersten Stockwerk erweitert, die der Malerei im 16. Jahrhundert in Florenz und Rom gewidmet wurden.

apa