Samstag, 11. September 2021

UFO Bruneck: Literaturnächte 2021 unter freiem Himmel

Unter dem Motto „Literatur ist nicht nur Abenteuer im Kopf, man muss schon wieder ins UFO“ wird in einer lockeren Atmosphäre an vier Dienstagen im September die Welt der Literatur erlebbar.

Am Dienstag, 14. September um 20 Uhr ist Friedrich Herrmann mit „Notizen eines Linkshänders“ zu Gast bei den Literaturnächten im UFO Bruneck.
Badge Local
Am Dienstag, 14. September um 20 Uhr ist Friedrich Herrmann mit „Notizen eines Linkshänders“ zu Gast bei den Literaturnächten im UFO Bruneck. - Foto: © Christoph Worsch
Am Dienstag, 14. September um 20 Uhr ist Friedrich Herrmann mit „Notizen eines Linkshänders“ zu Gast.

Friedrich Herrmann, geboren 1989, ist ein Bühnen-Poet der neuen Generation: witzig, direkt und mit klarer Haltung. In seinen – oft politischen - Texten geht es um Patriotismus und Fremdenfeindlichkeit.

Der Slammer und Bühnenautor hat über 150 Siege und weit mehr Auftritte bei Poetry Slams im deutschsprachigen Raum - vom Jugendclubhaus Zella-Mehlis bis zur Hamburger Elbphilharmonie - im Gepäck. Seine Youtube-Auftritte wurden über 250.000 mal geklickt. Im Herbst 2019 krönte er seine Slam-Erfolge mit dem Gewinn der deutschsprachigen Meisterschaften in Berlin und es erschien sein erster Kritzel- und Gedichtband “Notizen eines Linkshänders“.

In mitreißenden Sprach-Performances nähert er sich aufwühlenden Fragen und intimen Momenten der Überforderung. Dort, wo es keine einfachen Antworten gibt, wird es verwirrend, manchmal traurig, höchst unterhaltsam und manchmal einfach.


Die Literaturnächte finden in der UFO-Arena statt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im UFO-Saal statt.
Alle Angebote werden im Rahmen der gesetzlichen Covid-19 Bestimmungen durchgeführt. Der Green Pass ist für den Zutritt zu UFO-Arena & Saal erforderlich.

Reservierungen sind erwünscht: www.ufobruneck.it oder 0474-555770

stol