Montag, 16. September 2019

UploadSounds: das Euregio-Festival

UploadSounds, die Plattform für junge musikalische Talente unter 35 Jahren, die im Trentino, Südtirol und im Nordtirol ansässig sind, präsentiert sich auch 2019 mit dem traditionellen Wettbewerb, einer Tournee mit 17 Konzerten, und den Initiativen Export und Special Calls. Ein umfassendes Programm, das ein großartiges Finale verdient, mit einer internationalen Jury und einem exklusiven Konzert von Bud Spencer Blues Explosion am 14. Dezember im SmartLab von Rovereto.

Das Euregio-Projekt UploadSounds fördert bereits seit 10 Jahren junge musikalische Talente aus Südtirol, Nordtirol und dem Trentino. - Foto: UploadSounds
Badge Local
Das Euregio-Projekt UploadSounds fördert bereits seit 10 Jahren junge musikalische Talente aus Südtirol, Nordtirol und dem Trentino. - Foto: UploadSounds

UploadSounds gibt es nun bereits seit 10 Jahren als wichtigstes euregionales Musik-Projekt. Sein Ziel ist es, die Entwicklung einer Gemeinschaft von Musikern zu fördern, die mit ihrer Musik geographische und sprachliche Grenzen überwindet. UploadSounds 2019 präsentiert sich live mit UploadOnTour: 17 Konzerte, die zwischen dem 28. September und dem 11. Dezember im Trentino, in Südtirol und in Nordtirol stattfinden.

Um an der Tournee und am Finale vom 14. Dezember in Rovereto teilzunehmen, müssen sich Musik-Talente unter 35 Jahren aus der Euregio bis zum 30. November über die Website anmelden.

Austragungsort der Abschlussveranstaltung ist diesmal das Trentino, wo im SmartLab von Rovereto die Band Bud Spencer Blues Explosion, die dieses Jahr auch ihr 10-jähriges Jubiläum feiert, ein exklusives Konzert geben wird. 

Prämierung durch internationale Jury

Dem Konzert am Abend geht am gleichen Nachmittag das große Finale voraus, bei dem 12 unter den Wettbewerbsteilnehmern ausgewählte Bands oder Solisten vor einer international besetzten und namhaften Jury spielen. Prämiert werden die ersten 3 Gewinner des Wettbewerbs sowie der beste Künstler unter 21 Jahren.

Vorsitzender der Jury ist der Ehrenpräsident Claudio Astronio, ein facettenreicher Künstler, der sowohl als Orgel- und Clavicembalo-Solist als auch als Orchesterdirigent tätig ist. Der Ehrengast Cesare Petulicchio, Schlagzeuger von Bud Spencer Blues Explosion und Motta, ist einer der größten Talente der italienischen Musikszene.

Weitere Mitglieder der Jury sind Emma Milzani (Musical Promoter der englischen Agentur Academy Events), Bernadette Karner (Manager von Rhythm & Clues 77), Andy Franzelin (Manager von Weekenender, Innsbruck), Claudio Terreni (Booking Agent für Locusta), sowie Cristiano Dalla Pellegrina (Schlagzeuger von Negrita) und Chris Costa (Multiinstrumentist, Komponist und Producer) als Vertreter der Musiker aus Trentino-Südtirol.

Bei ihrer Entscheidungsfindung werden sie zudem von den Gewinnern der letztjährigen Ausgabe von UploadSounds unterstützt: die Nordtiroler Band Lilla, für die die Veranstaltung zu einem Karrieresprungbrett geworden ist und ihnen ermöglicht hat, erste Schritte in der professionellen Musikbranche zu unternehmen.

UploadSounds entwickelt sich somit zu einem immer größeren und ausgereifteren Event, das auch in diesem Jahr junge musikalische Talente aus der Euregio fördert, indem es ihnen konkrete Chancen bietet, sich mit anderen musikalischen Realitäten zu konfrontieren und auszutauschen, und zudem die Kreativität, die Wirtschaft und die Beschäftigung der betroffenen Gebiete ankurbelt.

stol

stol