Dienstag, 24. März 2020

US-Dramatiker McNally nach Coronavirus-Infektion gestorben

Der US-Dramatiker Terrence McNally ist nach einer Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus gestorben. McNally habe zuvor erfolgreich gegen Lungenkrebs gekämpft und an einer chronischen Lungenkrankheit gelitten, berichteten US-Medien am Dienstag unter Berufung auf seinen Sprecher.

McNally war bereits zuvor schwer angeschlagen.
McNally war bereits zuvor schwer angeschlagen. - Foto: © AFP

apa

Alle Meldungen zu: