Donnerstag, 15. März 2018

VBB: „Shut Up“ im Jugendzentrum Pippo

Die belgischen Autoren Jan Sobrie und Raven Ruëll erzählen von den Sturm- und Drangzeiten junger Menschen, die aus dem gesellschaftlich vorgegebenen Rahmen fallen, und vom täglichen Überlebenskampf: in der Schule und im Elternhaus. Shut Up ist ein Stück über die Kraft der Freundschaft, sehr persönlich erzählt und nahe am Erleben der jungen Menschen. Die Vereinigten Bühnen Bozen bringen dieses Jugendstück für alle ab 9 Jahre nun auf die Bühne.

Shut Up ist ein Stück über die Kraft der Freundschaft, sehr persönlich erzählt und nahe am Erleben der jungen Menschen. Im Bild: Markus Weitschacher, Christoph Griesser und Marlies Untersteiner - Foto: Screenshot/Youtubevideo
Badge Local
Shut Up ist ein Stück über die Kraft der Freundschaft, sehr persönlich erzählt und nahe am Erleben der jungen Menschen. Im Bild: Markus Weitschacher, Christoph Griesser und Marlies Untersteiner - Foto: Screenshot/Youtubevideo

stol