Dienstag, 24. September 2019

Vinschgau: Dreharbeiten zu Netflix-Serie „Curon“ gestartet

Ein 120-köpfiges Film-Team befindet sich zur Zeit für Dreharbeiten im Vinschger Oberland in Graun/St.Valentin. Gedreht wird eine Netflix-Serie namens „Curon“. Graun und sein berühmter Turm stehen darin im Mittelpunkt.

„Jeder Ort hat ein Geheimnis...Unter der Oberfläche....Curon.“ - Foto: Screenshot/Trailer
Badge Local
„Jeder Ort hat ein Geheimnis...Unter der Oberfläche....Curon.“ - Foto: Screenshot/Trailer

Die Mystery-Serie, die in einem ersten Moment 8 Folgen umfassen wird, wird im kommenden Jahr auf Netflix zu sehen sein. 

„Jeder Ort hat ein Geheimnis...Unter der Oberfläche....Curon.“ So heißt es im Trailer der italienischen Produktion und sorgt damit schon jetzt für Gänsehaut.

Dass die Gegend rund um den Grauner Turm für die Serie ausgewählt wurde, freut auch Gerald Burger vom Tourismusverein St. Valentin. Man erwarte sich einen veritablen Werbeeffekt davon, immerhin werden sich voraussichtlich Millionen die Serie selbst bzw. Kurzversionen davon im Internet ansehen; der Name „Curon“ als italienische Übersetzung von Graun wird damit in alle Welt getragen.

Einige Szenen für „Curon“ wurden übrigens vergangene Woche am Kalterer See gedreht. (STOL hat berichtet)

D/lie/stol

stol