Mittwoch, 04. Dezember 2019

Deutsche Autoindustrie rechnet mit Durststrecke

Angesichts der Probleme forderte der VDA eine handlungsfähige Regierung. Die Politik müsse den Automobilstandort nun wetterfest machen, sagte der scheidende Präsident des Branchenverbandes, Bernhard Mattes.

Angesichts der Probleme forderte der VDA eine handlungsfähige Regierung. Die Politik müsse den Automobilstandort nun wetterfest machen, sagte der scheidende Präsident des Branchenverbandes, Bernhard Mattes. - Foto: © stol

stol