Samstag, 10. Februar 2018

Kronbichlers Abschied aus Rom

Vor 5 Jahren sorgte er für eine Premiere: Als erster Nicht-SVPler schaffte Florian Kronbichler für die Listenverbindung SEL/Grüne den Sprung in die Abgeordnetenkammer. „Ich werde Rom vermissen. Aber ich glaube, das war es absolut wert“, sagt der Einzelkämpfer am Ende seiner Zeit als Parlamentarier. Er habe versucht, in Rom ein anderes Bild von Südtirol zu zeichnen, als jenes des Landes, das stets nur fordert.

Vor 5 Jahren sorgte er für eine Premiere: Als erster Nicht-SVPler schaffte Florian Kronbichler für die Listenverbindung SEL/Grüne den Sprung in die Abgeordnetenkammer. „Ich werde Rom vermissen. Aber ich glaube, das war es absolut wert“, sagt der Einzelkämpfer am Ende seiner Zeit als Parlamentarier. Er habe versucht, in Rom ein anderes Bild von Südtirol zu zeichnen, als jenes des Landes, das stets nur fordert. - Foto: © stol

stol