Samstag, 10. Februar 2018

Schwester Consolata: Ein Leben für andere

„Zum Welttag der Kranken haben Sie sicher noch jemand anderen, mit dem sie reden können.“ Das ist Schwester Consolata. Sanft, bescheiden, weltzugewandt und am liebsten im Hintergrund. Dabei ist die Deutschordensschwester mit ihren 53 Arbeitsjahren eine Institution in der Krankenpflege und die Seele des Langzeitpflegeheims St. Anna in Lana.

„Zum Welttag der Kranken haben Sie sicher noch jemand anderen, mit dem sie reden können.“ Das ist Schwester Consolata. Sanft, bescheiden, weltzugewandt und am liebsten im Hintergrund. Dabei ist die Deutschordensschwester mit ihren 53 Arbeitsjahren eine Institution in der Krankenpflege und die Seele des Langzeitpflegeheims St. Anna in Lana. - Foto: © stol

stol