Dienstag, 20. Oktober 2020

Seltene Aufnahmen: Wölfe zerlegen tote Hirsche

Der Nationalpark Abruzzen ist ein Schutzgebiet für Bären und Wölfe, und der älteste Nationalpark im Apennin. Ein Park-Guide hat Anfang Oktober seltene Filmaufnahmen gemacht: Wölfe zerlegen Aas. Die Hirsche waren vom Blitz getroffen und getötet worden.

Der Nationalpark Abruzzen ist ein Schutzgebiet für Bären und Wölfe, und der älteste Nationalpark im Apennin. Ein Park-Guide hat Anfang Oktober seltene Filmaufnahmen gemacht: Wölfe zerlegen Aas. Die Hirsche waren vom Blitz getroffen und getötet worden. - Foto: © stol

stol