Mittwoch, 21. Oktober 2020

Wie vor 200 Millionen Jahren: In Venedig schwimmt ein Ungeheuer

Die Insel Sant’Elena in Venedig ist eigentlich wegen des Fußballstadions bekannt. Nun schafft es dieser östliche Stadtteil wegen einer außergewöhnlichen Begegnung in die Schlagzeilen: Jenny Doriana Ravagnan hat Mitte Oktober im Wasser einen Verschieden-Kiemer gefilmt. Vorgänger dieser Weichtiere gab es bereits in der Jurazeit vor über 200 Millionen Jahren.

Die Insel Sant’Elena in Venedig ist eigentlich wegen des Fußballstadions bekannt. Nun schafft es dieser östliche Stadtteil wegen einer außergewöhnlichen Begegnung in die Schlagzeilen: Jenny Doriana Ravagnan hat Mitte Oktober im Wasser einen Verschieden-Kiemer gefilmt. Vorgänger dieser Weichtiere gab es bereits in der Jurazeit vor über 200 Millionen Jahren. - Foto: © stol

stol

Schlagwörter: