Samstag, 14. Oktober 2017

100 IS-Kämpfer ergeben sich in Raqqa

In der umkämpften nordsyrischen Stadt Raqqa (Rakka) haben sich nach Angaben der von den USA geführten Internationalen Koalition Dutzende IS-Kämpfer ergeben. In den vergangenen 24 Stunden hätten insgesamt etwa 100 Jihadisten die Stadt freiwillig verlassen, sagte ein Sprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Samstag.

stol