Mittwoch, 28. Juni 2017

10.000 Flüchtlinge in 4 Tagen gerettet – Rom unter Druck

In Rom liegen angesichts der stark ansteigenden Flüchtlingszahlen die Nerven blank. 10.000 Flüchtlinge sind in den vergangenen vier Tagen bei Dutzenden Einsätzen im zentralen Mittelmeer gerettet worden.

Täglich kommen Tausende neue Flüchtlinge in Italien an. -Foto: Italienische Küstenwache
Täglich kommen Tausende neue Flüchtlinge in Italien an. -Foto: Italienische Küstenwache

stol