Dienstag, 14. August 2018

14-Jähriger tritt bei Gouverneurswahl im US-Staat Vermont an

Das Leben der meisten 14-jährigen Burschen in den USA dürfte sich um Themen wie Sport, Mädchen oder die Schule drehen - nicht bei Ethan Sonneborn. Er geht ins Rennen um den Gouverneursposten im US-Staat Vermont. Der Jugendliche greift dabei auf ein Schlupfloch in der Verfassung des Staates im Nordosten der USA zurück, das keine Altersgrenze für eine Kandidatur festlegt.

Ethan identifiziert sich mit dem progressiven Flügel der Demokraten. - Foto: Screenshot/Video









stol