Sonntag, 14. Januar 2018

15-jähriger Südtiroler schafft vierfachen Lutz - VIDEO

Der Eiskunstläufer Daniel Grassl aus Meran ist ein riesen Nachwuchstalent. Was ihm kürzlich bei einem Wettkampf in der kroatischen Hauptstadt Zagreb auf dem Eis gelungen ist, ist kaum zu glauben.

Daniel Grassl hat eine große Zukunft vor sich. - Foto: Facebook
Badge Local
Daniel Grassl hat eine große Zukunft vor sich. - Foto: Facebook

Der junge Südtiroler schaffte nämlich als einer von wenigen Männern im Eislaufzirkus überhaupt den vierfachen Lutz und dies bereits im zarten Alter von 15 Jahren. Der Vierfach-Lutz gilt als schwierigster Sprung überhaupt, betont sein Trainer Lorenzo Magri, der Daniels Riesenpotential schon vor Jahren erkannt hatte.

Im Training wird der überaus anspruchsvolle Sprung aus Sicherheitsgründen gar nicht erst versucht, da feilt man lieber am dreifachen Lutz.

Daniel Grassl galt immer schon als "Sprung-Wunder". Mit dem Stehen dieses komplizierten Sprungs zählt er nun zur absoluten Eiskunstlauf-Elite weltweit.

stol

stol