Freitag, 01. Juni 2018

158 Migranten aus Seenot gerettet – Kritik an italienischen Behörden

Private Seenotretter haben 158 Migranten in Sicherheit gebracht. Die internationale Hilfsorganisation SOS Méditerranée übte am Freitag Kritik an den italienischen Behörden, die das Rettungsschiff „Aquarius“ nach dem Rettungseinsatz am Donnerstag nach Italien zurückbeorderten.

Private Seenotretter haben 158 Migranten in Sicherheit gebracht.
Private Seenotretter haben 158 Migranten in Sicherheit gebracht.

stol