Dienstag, 06. Juni 2017

2. Juni: Kein Grund zu feiern

Mit dem üblichen italienisch-nationalistischen Pathos ist am 2. Juni auch in Brixen der sogenannte Tag der Republik gefeiert worden. Anscheinend hat es sich noch immer nicht herumgesprochen, dass Südtirol an diesem Tag überhaupt nichts zu feiern hat. Gedacht wird mit dem Staatsfeiertag vom 2. Juni des Referendums, mit dem sich die Italiener am 2. und 3. Juni 1946 gegen die Monarchie und für die Republik ausgesprochen haben. Es waren die Italiener, die diese durchaus begrüßenswerte Entscheidung getroffen haben, aber nicht die Südtiroler, die an der Abstimmung nicht teilnehmen durften, womit damals klar ausgedrückt wurde, dass die Südtiroler eben keine Italiener sind.

Hartmuth Staffler
Badge Local
Hartmuth Staffler

stol