Mittwoch, 21. März 2018

2 Terroristen bei Luftangriff in Somalia getötet

Bei einem Luftangriff in Somalia hat das US-Militär nach eigenen Angaben 2 Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab getötet. Bei dem Angriff in der Nähe von Mubarak südwestlich der Hauptstadt Mogadischu seien zudem 3 Terroristen verletzt und ein Fahrzeug zerstört worden, teilten die US-Streitkräfte am Mittwoch mit.

Bei einem Luftangriff in Somalia hat das US-Militär 2 Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab getötet.
Bei einem Luftangriff in Somalia hat das US-Militär 2 Kämpfer der Terrormiliz Al-Shabaab getötet. - Foto: © shutterstock

Ob bei dem Luftschlag vom Montag auch Zivilisten verletzt oder getötet wurden, sagten sie nicht. Die USA unterstützen Somalias Regierung und eine rund 20.000 Mann starke Friedenstruppe der Afrikanischen Union (AU) seit vergangenem Jahr verstärkt im Kampf gegen Al-Shabaab.

Die mit dem Terrornetzwerk Al-Kaida verbundenen sunnitischen Fundamentalisten kämpfen in Somalia seit Jahren für die Errichtung eines sogenannten Gottesstaates. Bei Anschlägen und Angriffen haben sie bislang Tausende Menschen getötet.

dpa

stol