Donnerstag, 16. April 2015

20 Kandidaten auf der SVP-Liste

Eine ausgewogene Gruppe aus den Berg- und Talfraktionen der Gemeinde Karneid tritt am 10. Mai zur Gemeinderatswahl an.

m Bild (von links): Gotthard Pixner, Gerd Niederegger, Anna-Maria Vieider, Mirko Munerati, Albin Kofler, Eberhard Lantschner, Claudia Erlacher, Erich Lunger, Maria Masoner, Martina Lantschner Pisetta, David Lantschner, Sabine Pichler Weißensteiner (hinten), Maria Luise Lantschner Aichner (vorne), Lukas Auer, Franz Tauferer, Barbara Wild, Günther Putzer, Paul Lantschner, Markus Falser und Oskar Psenner.
Badge Local
m Bild (von links): Gotthard Pixner, Gerd Niederegger, Anna-Maria Vieider, Mirko Munerati, Albin Kofler, Eberhard Lantschner, Claudia Erlacher, Erich Lunger, Maria Masoner, Martina Lantschner Pisetta, David Lantschner, Sabine Pichler Weißensteiner (hinten), Maria Luise Lantschner Aichner (vorne), Lukas Auer, Franz Tauferer, Barbara Wild, Günther Putzer, Paul Lantschner, Markus Falser und Oskar Psenner.

Der amtierende Bürgermeister Albin Kofler steht, wie bereits berichtet, bei der anstehenden Wahl aufgrund der Mandatsbeschränkung nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung. Er kandidiert aber für einen Sitz im Gemeinderat.
Bürgermeisterkandidaten  in Karneid  sind  Martina Lantschner Pisetta, Gotthard Pixner und Franz Tauferer. Diese drei Kandidaten der SVP Karneid bewerben sich um die Nachfolge von Albin Kofler, der drei Amtszeiten absolviert hat. Die SVP in Karneid besteht aus den Ortsgruppen Blumau, Gummer, Kardaun, Karneid und Steinegg.
Am 10. Mai entscheiden die  Bürger, wer in den nächsten fünf Jahren das Amt des Bürgermeisters oder der Bürgermeisterin innehaben wird und welche politischen  Vertreter im Gemeinderat mitarbeiten werden.
 

stol