Montag, 13. November 2017

23 EU-Staaten bringen Verteidigungsunion auf den Weg

Die EU hat einen großen Schritt in Richtung Verteidigungsunion unternommen: Die Außen- und Verteidigungsminister von 23 EU-Staaten haben am Montag in Brüssel feierlich die „Ständige Strukturierte Zusammenarbeit” in Militärfragen (PESCO) aus der Taufe gehoben. Sie soll die EU unabhängiger von den USA machen und zu einer engen Kooperation bei Rüstungsprojekten führen.

 Die Außen- und Verteidigungsminister von 23 EU-Staaten haben am Montag in Brüssel feierlich die „Ständige Strukturierte Zusammenarbeit” in Militärfragen (PESCO) aus der Taufe gehoben.
Die Außen- und Verteidigungsminister von 23 EU-Staaten haben am Montag in Brüssel feierlich die „Ständige Strukturierte Zusammenarbeit” in Militärfragen (PESCO) aus der Taufe gehoben. - Foto: © LaPresse

stol