Donnerstag, 15. September 2016

235.000 Menschen warten in Libyen auf Reise nach Italien

235.000 Migranten warten in Libyen auf die Gelegenheit zur Überfahrt über das Mittelmeer in Richtung Italien. Dies erklärte Martin Kobler, der deutsche UNO-Sonderbeauftragte für Libyen, in einem Interview mit der italienischen Tageszeitung „La Stampa“ am Donnerstag.

In Libyen sollen mehr als 200.000 Menschen darauf warten, nach Italien zu reisen.
In Libyen sollen mehr als 200.000 Menschen darauf warten, nach Italien zu reisen. - Foto: © APA/AFP

stol