Mittwoch, 07. März 2018

27 Taliban bei Drohnenangriff in Afghanistan getötet

Bei einem mutmaßlichen Drohnenangriff des US-Militärs sind im Osten Afghanistans 27 Kämpfer der radikalislamischen Taliban getötet worden. Die Taliban hätten sich zum Zeitpunkt des Angriffs in einer Koranschule im Bezirk Schultan in der Provinz Kunar befunden, teilte ein Mitglied des Provinzrates am Mittwoch mit.

stol