Mittwoch, 09. Mai 2018

3 inhaftierte US-Bürger von Nordkorea freigelassen

Mit der Freilassung von drei inhaftierten US-Bürgern hat Nordkorea kurz vor dem geplanten Spitzentreffen mit Präsident Donald Trump ein weiteres Zeichen der Entspannung gesetzt. Die drei zu langjährigen Haftstrafen verurteilten Männer wurden US-Außenminister Mike Pompeo am Mittwoch in Pjöngjang übergeben und traten mit ihm den Heimflug an, wie Trump mitteilte.

Trump kündigte Freilassung der Geisel via Twitter an. - Foto: APA (AFP)
Trump kündigte Freilassung der Geisel via Twitter an. - Foto: APA (AFP)

stol