Freitag, 27. April 2018

3 Palästinenser bei neuen Protesten an Grenze zu Israel erschossen

Bei neuen Protesten an der Grenze zu Israel sind am Freitag 3 palästinensische Demonstranten getötet worden. 2 von ihnen seien östlich von Gaza von israelischen Sicherheitskräften erschossen worden, teilte das Gesundheitsministerium im Gazastreifen mit. Ein dritter Mann sei östlich von Chan Junis im südlichen Teil des Küstengebiets getötet worden.

Bei neuen Protesten an der Grenze zu Israel sind am Freitag 3 palästinensische Demonstranten getötet worden.
Bei neuen Protesten an der Grenze zu Israel sind am Freitag 3 palästinensische Demonstranten getötet worden. - Foto: © shutterstock

stol