Dienstag, 03. Oktober 2017

300.000 Rohingya in Bangladesch ohne Unterkunft

Mehr als 300.000 der vor Gewalt und Drangsalierung aus Myanmar geflohenen Rohingya warten im Nachbarland Bangladesch weiter auf Notunterkünfte.

300.000 Rohingya sind in Bangladesch ohne Unterkunft . - Foto: apa
300.000 Rohingya sind in Bangladesch ohne Unterkunft . - Foto: apa

Zehntausende harrten bei teils heftigen Monsunregen noch unter freiem Himmel aus, berichtete die Organisation für Migration (IOM) am Dienstag in Genf.

apa/dpa

stol