Samstag, 09. April 2016

38. Tipworld eröffnet

235 Aussteller aus dem ganzen Land wählen wieder die Tipworld zur Kontaktaufnahme und -pflege im wirtschaftlich und touristisch starken Pustertal. Ein Drittel der Firmen kommt selbst aus dem Tal und setzt dabei auf den Heimvorteil beim zahlreichen Fachpublikum aber auch den tausenden Endkunden. Noch bis zum Dienstag 12. April bleibt die 38. Auflage der Messe im Pustertal für die Besucher geöffnet.

Der Stegener Marktplatz in Bruneck wird von Samstag 09. bis Dienstag 12. April wieder für vier Tage Treffpunkt für Aussteller und Messebesucher aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie, Bauen, Wohnen und Handwerk. Erstmals findet dieses Jahr am Abend des ersten Messetages ein gemeinsames Programm mit Umtrunk und musikalischer Unterhaltung für alle Aussteller und Besucher statt. Aussteller und Besucher treffen sich bei der Tipworld Party zu einem entspannten Ausklang des Eröffnungstages.

Morgen bietet sich für alle, die schon immer die Mobilität der Zukunft hautnah erleben wollten, eine gute Gelegenheit: von 11.00 bis 17.00 Uhr findet auf der Tipworld eine Etappe der „Roadshow Elektromobilität 2016“ statt. Sie ist eine von mehreren Etappen in Südtirol, bei denen Elektrofahrzeuge (E-Autos, E-Scooter, E-Bikes) ausgestellt und kostenlos getestet werden können.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bruneck organisiert erstmals einen eigenen Stand zum Thema Brandschutz. Hier wird versucht theoretisches Wissen mit praktischen Vorführungen zu kombinieren und damit möglichst anschaulich zum „brennenden“ Thema zu informieren. Am Wochenende sollen vor allem private Haushalte erreicht werden, während am Montag und Dienstag der Einsatz von Gas in Betrieben und Hotel-Großküchen im Vordergrund steht.

Die vier Tage der Tipworld sind für alle Köche bereits seit Jahren ein Fixtermin im Kalender, denn der Südtiroler Köcheverband SKV sorgt jedes Jahr mit einem aufwändigen Tagesprogramm und vielen bekannten Namen für ein tägliches Feuerwerk an Eindrücken und Genüssen. Auch dieses wird sich das SKV-Zelt auf der Tipworld in ein Stelldichein für Südtiroler Spitzensportler verwandeln. Darunter die beiden Tennisspielerinnen Evelyn & Julia Mayr, die Cross Country-Radfahrerin Anna Oberparleiter sowie die leider unglücklich in ihre erste Weltcupsaison gestartete Skirennläuferin Karolina Pichler. An einem Tag wird auch Patrick Pigneter etwas über sein Lieblingsgericht erzählen und den Berufsköchen einige Geheimnisse des Kochens entlocken. Südtirols wahrscheinlich unbekanntester Spitzensportler kann auf eine unglaubliche Erfolgsserie verweisen: dreifacher Weltmeister im Einsitzer und im Doppel (mit Clara Florian), ebenso oft Europameister im Einsitzer und im Doppel, elffacher Weltcupgesamtsieger im Einzel und 8-facher im Doppel (immer mit Clara Florian)!

Nicht fehlen darf bei der beliebten Messe die kostenlose Kinderbetreuung in Zusammenarbeit mit der Sozialgenossenschaft "Die Kinderfreunde Südtirol". Direkt am Haupteingang in Stegen steht am Wochenende ein Team aus geschulten Betreuern zur Verfügung die sich um Kinder kümmern, während deren Eltern entspannt durch die Messezelte schlendern können.

Das alles und noch viel mehr erwartet die Tausenden Besucher von Samstag 9. bis Dienstag 12. April auf der Tipworld in Bruneck auf dem Stegener Markt.

Weitere Informationen zur Tipworld 2016 unter: www.tipworld.it/de

stol