Mittwoch, 20. April 2016

40 Jahre Freizeit

Seit 40 Jahren ist die Freizeit ein Renner im Programm der Messe Bozen. 2015 lockte sie 45.000 Besucher in die Hallen und auf das Freigelände, um sich auf die bevorstehenden warmen Tage vorzubereiten und vier Tage Spaß zu haben. All das ist möglich auf der beliebtesten Messe der Region, vom Freitag 22. bis zum Feiertag 25. April.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, haben über 50 der insgesamt 390 Aussteller besondere Messeangebote vorbereitet - vom Mountainbike zum halben Preis bis zum Urlaubsschnäppchen. Insgesamt kann man dadurch bis zu 9.000 (!) Euro sparen und im Schnitt gibt es einen Preisnachlass von rund einem Viertel – das ist das Geburtstagsgeschenk der Freizeit an ihre treue Fangemeinde! Für alle, die gleich alt wie die Freizeit sind, geht’s gratis auf die Messe. Alle 76er kommen einfach mit dem Ausweis an die Kasse und erhalten ihre Freikarte!

Der Schwerpunkt Sport und Fitness wurde erweitert: Auf der großen Eventbühne findet ein Non-Stopp-Programm u.a. mit Vorführungen der Trendsportarten Pole Dance, Smovey, Rebound und Kanga statt, die zum Mitmachen animieren. Bei der täglichen Fitness Challenge gibt’s ein Wellnesswochenende für Zwei zu gewinnen. Im Freigelände lockt nicht nur ein großer Freizeitpark, sondern auch ein mit feinstem Meeressand aufgefülltes Spielfeld, auf dem Volleyball, Tennis, Handball und Rugby gespielt werden kann.

Die 40. Auflage der Freizeit findet von morgen bis zum Nationalfeiertag am Montag jeweils von 09:30 bis 18:30 Uhr statt. Morgen ist der Eintritt zur Messe für alle frei. An den restlichen drei Tagen kostet der Eintritt 6 Euro, online nur 4 Euro. Kinder unter 6 Jahren besuchen die Messe kostenlos, zwischen 6 und 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen zahlen sie nur 1€ Eintritt.

Weitere Informationen unter www.freizeit.messebozen.it

stol