Donnerstag, 14. August 2014

432 Migranten zwischen Libyen und Malta gerettet

Die italienische Küstenwache hat im Rahmen von zwei verschiedenen Einsätzen 432 Migranten gerettet, die vor der Küste Libyens und Maltas in Seenot geraten waren.

stol

Alle Meldungen zu: