Montag, 07. Oktober 2019

5. Brauchtums- & Genussfest in Prad

Am Sonntag, 13. Oktober, findet das mittlerweile 5. Brauchtums- & Genussfest in Prad am Stilfserjoch statt. Die Besucher dürfen sich auf Traditionen, Bräuche und Köstlichkeiten freuen.

Im Dorf Prad werden alte Bräuche und Traditionen gelebt. Zusslrennen, Goaßlschnölln, Tuifl und Maschger sind nur einige Beispiele für die kulturellen Besonderheiten des Ortes.

Deren ganze Vielfalt wird Besuchern aus Nah und Fern im Rahmen des 5. Brauchtums- und Genussfestes am 13. Oktober präsentiert.

Pünktlich um 9.30 Uhr wird das Fest durch die örtlichen Goaßlschnöller offiziell eingeschnöllt und damit eröffnet. Traditionelle Klänge mit der Obervinschger Böhmischen, der Gruppe Oberwind und der Storchnmusi, sowie Auftritte der Schuahplattler- und Volkstänzergruppe Prad begleiten die Gäste durch den Tag. Auch können Groß wie Klein eine Maschger- und „Tuifl-Lorvn“-Ausstellung bewundern und auch mit anpacken, wenn die Scheiben für`s Scheibenschlagen gehackt, Goaßln gedreht oder Zusslblumen gebastelt werden.

Gutes aus der heimischen Küche 

Gutes aus der heimischen Küche servieren die Imker und laden mit Gerstsuppe, Kartoffel- Hanfnocken auf Wildragout mit Krautsalat u.v.m zum Genießen ein.  Die Schützenkompanie Prad, sorgt mit verschiedenen Krapfen und Kuchen, für die Nachspeise. Zudem braten die Goaßlschnöller, passend zur Jahreszeit, „Keschtn“ und schenken dazu frischen Suser und besondere Weine auf.

Wer beim Zubereiten von schmackhaften Traditionsgerichten einer Bäuerin über die Schulter schauen will, der hat beim Schaukochen am späteren Nachmittag die Gelegenheit dazu.

Ein großer Handwerks- und Genussmarkt, der das Fest begleitet, bietet sich an um sich mit regionalen Köstlichkeiten einzudecken sowie alpenländische Handwerkskunst zu bestaunen. So kann man geschickte Hände beim Filzen, Flechten, Weben, Drechseln, „Lorvn“ schnitzen und Steinbildhauen zuschauen.

Der Tourismusverein Prad lädt, zusammen mit den Goaßlschnöllern Prad, den Koatlacker Tuifl, dem Imkerverein Prad-Stilfs, dem Maschgerkomitee sowie der Schützenkompanie Prad, alle recht herzlich zu diesem ganz besonderen Fest ein.

stol