Sonntag, 22. April 2018

"5 Stelle" drängen auf Regierung mit Lega

Bei den Konsultationen in Rom drängt das populistische "MoVimento 5 Stelle" (M5S/Fünf-Sterne-Bewegung ) weiterhin auf eine gemeinsame Regierung mit der ausländerfeindlichen Lega Nord. „Mit der Lega können wir Großes leisten”, sagte "5 Stelle"-Di Maio nach Medienangaben vom Sonntag. Di Maio hofft, dass die Lega ihren Wahlpakt mit der Forza Italia um Silvio Berlusconi bricht.

Luigi Di Maio hofft auf gemeinsame Regierung mit der Lega Foto: APA (AFP)
Luigi Di Maio hofft auf gemeinsame Regierung mit der Lega Foto: APA (AFP)

stol