Mittwoch, 08. September 2021

55 Jahre „Star Trek“: Welche Techniken sind mittlerweile möglich?

Schneller als das Licht fliegen, den Körper zerlegen und wieder zusammenbauen oder mit dem Phaser schießen: Was bleibt 55 Jahre nach der ersten „Star Trek“-Folge Utopie und was ist bereits Realität?

Am 8. September 1966 flog die Enterprise erstmals über US-Bildschirme – 55 Jahre ist das jetzt her.
Am 8. September 1966 flog die Enterprise erstmals über US-Bildschirme – 55 Jahre ist das jetzt her. - Foto: © Shutterstock

Vor 55 Jahren lwurde die erste „Stark Trek“-Episode im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. Vieles, was in der Serie damals noch reine Sience Fiction war, ist heute bereits Realität.

s+/dpa