Dienstag, 16. Februar 2021

8 Kirchentüren, 32 Ministranten und 90 Kerzen

Luis Vienna erzählt über seine 28 Jahren als Pfarrmessner von Sarnthein.

Luis Vienna, der Dorfmesner, wie ihn die Sarner auch heute noch nennen.
Badge Local
Luis Vienna, der Dorfmesner, wie ihn die Sarner auch heute noch nennen. - Foto: © krs

28 Jahre lang war Luis Vienna hauptberuflich Pfarrmesner von Sarnthein. „Um diesen Dienst zu tun, braucht es eine gewisse Freude und eine bestimmte Lebenseinstellung. Wenn man die Arbeit aber gerne macht, ist es ein schöner Beruf“, sagt Luis Vienna. Von Hildegard Kröss

krs

Schlagwörter: