Samstag, 9. September 2017

Abstimmung über britisches EU-Austrittsgesetz

Das britische Parlament stimmt am späten Montagabend erstmals über das EU-Austrittsgesetz (European Union Withdrawal Bill) ab. Mit dem Gesetz will die Regierung von Premierministerin Theresa May die Geltung von EU-Recht in Großbritannien nach dem Brexit beenden. Gleichzeitig sollen mehr als 12.000 EU-Vorschriften aus allen Lebensbereichen in nationales Recht übertragen werden.









stol