Mittwoch, 30. November 2016

Adventzauber im Martelltal

Der höchste Adventmarkt in den Alpen im Stadel der Enzianalm (2061 Meter) findet heuer von Donnerstag, 8. Dezember, bis Sonntag, 11. Dezember, statt.

Adventzauber in Martell. Foto: Michael Andres
Adventzauber in Martell. Foto: Michael Andres

Er versprüht einen ganz besonderen Weihnachtszauber. Der höchste Adventmarkt der Alpen im hinteren Martelltal. Die Enzianalm auf 2061 Metern Meereshöhe steht auch heuer mehrere Tage lang ganz im Zeichen weihnachtlicher Atmosphäre.

Weihnachtsstimmung, Besinnlichkeit und Nostalgie erleben die Besucher des höchsten Adventmarkts in den Alpen von Donnerstag, 8. Dezember, bis Sonntag, 11. Dezember, inmitten der atemberaubenden Winterkulisse des Nationalpark Stilfserjoch.

Im Stadel der Enzianalm findet man eine Fülle von Südtiroler Weihnachtstraditionen wie feinste Erzeugnisse aus Filz, Spielsachen aus Holz oder handgefertigten Christbaumschmuck. Wer sich an süßen Weihnachtsgebäck oder fruchtigem Erdbeerglühmix stärken möchte, findet an den Ständen eine große Auswahl an verführerischen Köstlichkeiten.

Stimmungsvolle Konzerte mit alpenländischen Weihnachtsklängen, Klöppel- Vorführungen und Bastelkurse sowie eine lebende Krippe mit Theatervorführungen auf der Lyfi-Alm stehen weiters auf dem Programm.

Alle Infos sowie die Fahrzeiten des Shuttles gibt es hier. 

Die offizielle Eröffnung des Marteller Weihnachtsmarktes hat am Donnerstag, den 08. Dezember, stattgefunden. 

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol