Donnerstag, 01. Juni 2017

Äthiopien: Kein Internet und Probleme mit Flügen

Reisende in Äthiopien müssen sich auf Einschränkungen bei der Kommunikation einstellen: Im gesamten Land wurden am 30. Mai Internetdienste abgestellt.

Addis Abeba und ganz Äthiopien ist ohne Internetzugang.
Addis Abeba und ganz Äthiopien ist ohne Internetzugang. - Foto: © shutterstock

Das berichtet das Deutsche Auswärtige Amt (AA) am Donnerstag in seinem Reisehinweis für Äthiopien.

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/AethiopienSicherheit_node.html#doc356960bodyText1

Kontakt mit dem Ausland sei nur noch telefonisch möglich.

Die Auswirkungen seien in vielen Bereichen spürbar, heißt es weiter. So ist offenbar selbst das Durchchecken von Gepäck von Flügen aus Addis Abeba für Weiterflüge nicht möglich. Das AA hat keine Angaben dazu, wie lange die Internetabschaltung dauert. Mit der Abschaltung soll laut Medienberichten verhindert werden, dass Studenten sich über das Internet Prüfungsaufgaben vorab beschaffen.

dpa

stol