Freitag, 16. Februar 2018

Äthiopien verhängt wegen Unruhen erneut Ausnahmezustand

Wegen Unruhen ist in Äthiopien erneut ein Ausnahmezustand verhängt worden. Die Lage im Land könne nicht mehr mit einfachen Mitteln bewältigt werden, erklärte das Kabinett am späten Freitagabend in einer Mitteilung über das staatliche Fernsehen. Der Ausnahmezustand sei nötig, um die verfassungsmäßige Ordnung zu schützen.

Regierungschef Hailemariam Desalegn trat am Donnerstag zurück Foto: APA (AFP)
Regierungschef Hailemariam Desalegn trat am Donnerstag zurück Foto: APA (AFP)

stol