Samstag, 28. November 2015

AfD-Chefin Petry fordert Merkels Rücktritt

Mit scharfer Abgrenzung von der Flüchtlingspolitik der deutschen Bundesregierung will die rechtskonservative Alternative für Deutschland (AfD) bei den nächsten Wahlen deutlich im zweistelligen Bereich landen. Auf dem Bundesparteitag der Alternative für Deutschland in Hannover forderte Parteichefin Frauke Petry den Rücktritt von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Merkel habe in der „Migrationskrise“ die Kontrolle verloren. „Treten Sie zurück, Sie schaffen das“, sagte Petry am Samstag.

AfD-Chefin Frauke Petry attackiert Kanzlerin Angela Merkel.
AfD-Chefin Frauke Petry attackiert Kanzlerin Angela Merkel. - Foto: © APA/EPA

stol