Montag, 30. Oktober 2017

Affäre um Russland-Verbindungen nimmt an Dramatik zu

Der frühere Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump ist in der Russlandaffäre wegen Geldwäsche und Verschwörung gegen die USA angeklagt worden. Paul Manafort würden auch Verstöße gegen Lobby- und Bankengesetze sowie die Abgabe falscher Finanzerklärungen vorgeworfen, teilte Sonderermittler Robert Mueller am Montag mit.

Der frühere Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump Paul Manafort ist in der Russlandaffäre wegen Geldwäsche und Verschwörung gegen die USA angeklagt worden.
Der frühere Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump Paul Manafort ist in der Russlandaffäre wegen Geldwäsche und Verschwörung gegen die USA angeklagt worden. - Foto: © APA/AFP

stol