Dienstag, 29. Mai 2018

Afghanische Soldaten töten 9 Familienmitglieder

Afghanische Spezialkräfte haben in der ostafghanischen Provinz Nangarhar offenbar versehentlich neun Zivilisten getötet. Alle seien Mitglieder derselben Familie und Verwandte des Chefs des afghanischen Senats, Fazl Hadi Muslimyar, teilte die Provinzregierung am Montag mit. Eine Delegation aus Kabul sei auf dem Weg, um den Vorfall zu untersuchen, bei dem acht weitere Personen verletzt wurden.

Die Leichen wurden bereits beerdigt. - Foto: APA (AFP)
Die Leichen wurden bereits beerdigt. - Foto: APA (AFP)

stol