Sonntag, 01. November 2015

Agentur: Türkische Luftwaffe tötete über 50 IS-Kämpfer in Syrien

Bei Luftangriffen der Türkei und der USA in Syrien sind einem Medienbericht zufolge mehr als 50 Kämpfer der Islamisten-Miliz IS getötet worden.

Ein großer Schlag gegen den IS-Terrorismus ist Streitkräften der Türkei und der USA gelungen. Bei einem Luftschlag sollen laut einem Medienbericht 50 Kämpfer des Islamischen Staates ums Leben gekommen sein. - Symbolbild.
Ein großer Schlag gegen den IS-Terrorismus ist Streitkräften der Türkei und der USA gelungen. Bei einem Luftschlag sollen laut einem Medienbericht 50 Kämpfer des Islamischen Staates ums Leben gekommen sein. - Symbolbild.

stol