Donnerstag, 25. August 2016

Al-Kaida-Chef ruft Sunniten zum Guerilla-Kampf auf

Angesichts großräumiger Flächenverluste der Islamistenmiliz IS hat Al-Kaida-Chef Ayman al-Zawahiri die irakischen Sunniten zu einem lang anhaltenden Untergrundkampf aufgerufen. Sollte der IS besiegt werden, dürften die Sunniten des Landes nicht aufgeben, appellierte al-Zawahiri in einer am Donnerstag verbreiteten Videobotschaft.

Die irakischen Sunniten dürften nicht aufgeben, so der Al-Kaida-Chef Ayman al-Zawahiri.
Die irakischen Sunniten dürften nicht aufgeben, so der Al-Kaida-Chef Ayman al-Zawahiri. - Foto: © APA/EPA

stol