Dienstag, 13. April 2021

Alessandra Galloni ist Chefredakteurin von Reuters

Erstmals in ihrer 170-jährigen Geschichte bekommt die Nachrichtenagentur Reuters eine Chefredakteurin. Die gebürtige Römerin Alessandra Galloni (47) folgt auf Stephen J. Adler, der Reuters zehn Jahre lang leitete und Ende April in den Ruhestand geht. Galloni wird somit die weltweit größte Nachrichtenagentur mit 2.500 Journalisten an 200 Standorten leiten, wie Reuters in der Nacht auf Dienstag mitteilte.

Alessandra Galloni. - Foto: © ANSA / ALESSANDRA GALLONI TWITTER









dpa