Samstag, 03. September 2016

Alfano: „Italien darf nicht zu Europas Hotspot werden“

Der italienische Innenminister Angelino Alfano hat am Samstag Europa erneut aufgerufen, seine Pflichten in punkto Umverteilung der Flüchtlinge zu erfüllen. „Italien darf nicht zu Europas Hotspot werden“, sagte der Innenminister in einer Ansprache beim Wirtschaftsseminar „Ambrosetti“ im lombardischen Cernobbio am Comer See am Samstag.

Italiens Außenminister Angelino Alfano hob auch die verbesserten Grenzkontrollen zu Österreich hervor. - Archivbild
Italiens Außenminister Angelino Alfano hob auch die verbesserten Grenzkontrollen zu Österreich hervor. - Archivbild - Foto: © LaPresse

Alfano hob den wichtigen Beitrag Italiens zur besseren Kontrolle der Grenzen zu Österreich hervor. „Wir haben die Kontrollen an den Grenzen verschärft. Wir kontrollieren die Züge nach Österreich und die Regierung in Wien hat zugegeben, dass eine Brenner-Mauer nicht mehr notwendig ist. Wir haben das gehalten, was wir versprochen haben“, kommentierte der Innenminister.

Europa müsse jedoch seine Pflicht erfüllen und seine Versprechen in punkto Umverteilung der Migranten erfüllen. Auch die Rückführung von Wirtschaftsmigranten ohne Recht auf Flüchtlingsstatus in Europa sei von entscheidender Bedeutung, sagte Alfano.

Italien steht nicht vor dem Kollaps

150.000 Migranten versorge Italien zurzeit. Das italienische Flüchtlingsaufnahmesystem stehe trotz der massiven Ankünfte in den letzten Tagen zwar nicht vor dem Kollaps, Europa müsse jedoch in punkto Flüchtlingsproblematik zusammenhalten.

„Über die Flüchtlingskrise entscheidet sich Europas Zukunft. Unser Kontinent ist mit der größten Flüchtlingskrise seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs konfrontiert“, warnte Alfano.

"Wir retten alle Menschen, die im Meer in Not sind"

Italien werde weiterhin Migranten im Mittelmeer retten. „Wir retten alle Menschen, die im Meer in Not sind. Erst dann fragen wir, ob sie Recht auf Verbleib in Europa haben. Italien ist ein Land, das alle Flüchtlinge rettet“, so der Innenminister.

apa

stol