Mittwoch, 27. Mai 2015

Algunder Nachwuchs musiziert im Rathaus

Ein sehr gelungener Abend in einem überaus passenden Rahmen mit beeindruckenden Leistungen: So lässt sich das zusammenfassen, was die rund 100 Zuhörer beim Abschlusskonzert des Algunder Musik-Nachwuchses am Pfingstmontag erlebten.

Der Innenhof des Algunder Rathauses war am Pfingstmontag-Abend sehr gut besucht (Foto: Algunder Musikkapelle)
Badge Local
Der Innenhof des Algunder Rathauses war am Pfingstmontag-Abend sehr gut besucht (Foto: Algunder Musikkapelle)

Die Plätze an den Musikschulen des Landes sind stark begrenzt – und doch soll jedes Kind in Algund, das ein Instrument erlernen will, auch die Gelegenheit dazu erhalten.

So geben Mitglieder der Algunder Musikkapelle schon seit vielen Jahren Privatunterricht. In den vergangenen beiden Jahren hatte es bereits im kleineren Rahmen Abschlusskonzerte für die Eltern der Schüler gegeben. In diesem Jahr fand das Konzert am Abend des Pfingstmontag erstmals im Innenhof des Algunder Rathauses statt.

Rund 100 Besucher waren der Einladung der Algunder Musikkapelle zum Konzert gefolgt – und sie wurden nicht enttäuscht. Die Jungs und Mädels, die sich das ganze Schuljahr über unter Anleitung ihrer Lehrpersonen Deborah Walzl, Christian Laimer (beide Klarinette), Hannes Schmider (Trompete) und Bernhard Christanell (Querflöte) intensiv mit ihrem Instrument auseinander gesetzt hatten, ernteten für ihre Leistungen viel Applaus.

Auch drei kleinere und größere Gruppen mit jungen Algunder Musikern hatten am Pfingstmontag ihren großen Auftritt und sorgten dafür, dass ihre Eltern, Verwandten und Freunde zurecht stolz auf sie sein können: das Blechbläserquartett „YoungBrassAlgund“ unter der Leitung von Hannes Schrötter (schul- und krankheitsbedingt in geänderter Besetzung), das Holzbläsersextett „WoodWindsAlgund“ unter der Leitung von Bernhard Christanell und die Algunder Jugendkapelle unter der Leitung von Alexandra Brunner.

Nun stehen auch für den Algunder Musikanten-Nachwuchs die verdienten Sommerferien vor der Tür – in denen sie ihr Instrument hoffentlich nicht allzu sehr vernachlässigen werden, um im Herbst wieder voller Begeisterung los zu starten.

Einige Bilder zum Konzert gibt es auf der Webseite der Algunder Musikkapelle.

Algunder Musikkapelle, Algund

stol