Dienstag, 13. September 2016

Alkohol am Steuer? Auto springt nicht an

Der deutsche Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt will seine Pläne für Alkohol-Wegfahrsperren konkretisieren und bereitet dafür einen Entwurf vor. „Alkohol am Steuer ist immer noch eine der häufigsten Unfallursachen“, sagte der CSU-Politiker am Dienstag.

Wenn's nach dem deutschen Verkehrsminister geht, sollen Autos nur dann anspringen, wenn der Fahrer nicht alkoholisiert ist.
Wenn's nach dem deutschen Verkehrsminister geht, sollen Autos nur dann anspringen, wenn der Fahrer nicht alkoholisiert ist. - Foto: © shutterstock

stol